Der 2. Schritt!

... Offizieller Spatenstich

Endlich ist es soweit. Bei schönstem sonnigen Wetter konnte unsere Bürgemeisterin Felicitas Betz und unsere 1. Vorsitzende Elvira Hutter mit zahlreichen Gästen, wie den Gemeinderäten, Vertretern der Sparkasse Oberland, dem Planer Rupert Hartwein und dem Fußballerchef Helmut Karg den Spatenstich vornehmen. "Das ist für die Gemeinde Polling und den SV Polling ein großer Schritt" und "dass wir bauen können, haben wir dem Gemeinderat und unserer Bürgermeisterin zu verdanken" lobte die bestens gelaunte Vorsitzende. Von Felicitas Betz kam das Lob postwendend an die Vorsitzende zurück "Aber auch deine Hartnäckigkeit hat das Projekt entscheidend vorangetrieben".
Zeilich sind wir zwar wegen bürokratischer Hürden einen Monat in Verzug, dennoch werden wir sicherlich die Einweihung zum 70igsten Geburtstag des SV Polling in 2018 schaffen.
Beim anschließendem Leberkäs mit Brezen wurde noch fachgesimpelt und man freute sich einfach, dass es nun losgeht.

   

 

Der 1. Schritt!

... vom Sportstättenbau des SV Polling ist getan.

Wie einige sicherlich schon bemerkt haben, stehen seit ein paar Tagen die neuen Umkleidecontainer bereits am Fußballplatz in Oderding. Hierüber freut sich der gesamte SV Polling. Ganz besonders freuen sich darüber natürlich alle Fußballer von Klein bis Groß, die nun eine Möglichkeit vor Ort in Oderding haben und sich nicht mehr in Polling oder im Freien umziehen müssen.
 
Da die Umkleidecontainer üblicherweise ohne Ausstattung geliefert werden, müsste man sich ja im Stehen umziehen. Das geht selbstverständlich überhaupt nicht. 

Die Firma Trocken- und Akustikbau Oliver Heinrich hat deshalb gleich mal 
Garderobenbänke zur Ausstattung gespendet!

Der SV Polling sagt hierfür Herzlichen Dank!
 
 
 
Weitere Nachrichten folgen demnächst.

 

Aktuelle Termine

Wer ist Online

Aktuell sind 169 Gäste und keine Mitglieder online