• Basketball

    Basketball

    The Higher Game - Ein Imageträger bei Jung und Alt
    Wir spielen im Team: fair, sauber, drogenfrei, leistungsbereit, jung, modern, dynamisch, innovativ, gewaltfrei, tolerant, athletisch und intelligent.
    Weiterlesen
  •  Fussball

    Fussball

    Fußball heißt natürlich nicht nur Ball, Spieler und zwei Tore. Es gehört viel mehr dazu! Was die Faszination Fußball ausmacht, kannst du hier weiterlesen. Weiterlesen
  • Ski

    Ski

    Skifahren macht glücklich!
    Wenn alles fließt und genug Platz auf der Piste ist, sind Skifahrer am glücklichsten. Aber auch die Geselligkeit bei gemeinsamen Ausflügen ist uns wichtig. Die Förderung des Nachwuchses bei unseren Skikursen hat oberste Priorität.
    Weiterlesen
  • Stockschützen

    Stockschützen

    Das Stockschiessen hat in Polling schon eine lange Tradition und ist eine moderne Sportart für Jugend, Damen, Herren und Senioren. Es kann im Winter auf Natur- oder Kunsteis und im Sommer auf Asphalt oder Pflaster zum Vergnügen, zur Körperertüchtigung und nicht zuletzt zur geselligen Unterhaltung gespielt werden. Der Gemeinschaftsgedanke offenbart sich dabei nicht im Spiel allein, sondern auch im Beisammensein nach den Kämpfen. Weiterlesen
  • Tennis

    Tennis

    Wer zum Racket greift, will auch gewinnen, denn das Spiel mit dem schnellen kleinen Ball ist unerbittlich: Einer muss den Platz als Verlierer verlassen.
    Diese unvermeidliche Entscheidung macht das Tennisspiel so beliebt. Sie verleiht ihm Spannung und weckt Kampflust.
    Weiterlesen
  • Turnen

    Turnen

    Körper und Geist bewegen und beweglich halten von den ersten Laufversuchen bis ins hohe Alter.
    Eltern-Kind-Turnen, Kindergarten- und Schulkinderturnen, Akrobatik, Geräteturnen, Einrad, Zumba, Damengymnastik und Seniorentraining. Sie finden bei uns für jedes Alter ein Angebot in Bewegung zu kommen und zu bleiben. Besuchen Sie unsere Abteilung und lesen Sie hier weiter.
    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Der SV Polling baut!

Auf der Jahreshautpversammlung des SV Polling 2016, welche am 05.01. stattfand, wurden die „Meilensteine“ langjährigen Verhandelns gelegt.

Der SV Polling hat auf seiner Mitgliederversammlung die entscheidenden Schritte für das weitere Vorgehen „Sportstätten und Sportgelände“ eingeleitet.

In dem voll gefüllten Saal der Klosterwirtschaft Polling begann die Jahreshauptversammlung um 19.45 Uhr. Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Genehmigung der letzten Niederschrift begann Frau Hutter-Heinrich mit dem Bericht der Vorsitzenden. Gefolgt von den Berichten des Jugendleiters, der Kassierin und dem Bericht der Kassenprüfer ging es nun formal um die Genehmigung derer und der Entlastung der Vorstandschaft.  Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Dies waren laut Tagesordnung die Punkte Eins bis Sieben.
Nach einer Pause kam der der Punkt 8  „Beschlussfassung über Sportstättenbau lt. Anlage“ zum Vortrag. Die Vorsitzende Frau Elvira Hutter-Heinrich erläuterte äußerst präzise, detailliert und sachlich die verschiedenen Konzepte und Möglichkeiten. Am Ende stellte sich heraus, daß nur das „Konzept 2“ für den Sportverein tragbar ist. Nachdem Frau Hutter-Heinrich ihre Ausführungen beendet hatte erteilte Sie Frau Bürgermeisterin Felizitas Betz das Wort. Frau Bürgermeisterin Betz ging nochmals deutlich auf die Unterstützung der Gemeinde ein und ließ keinen Zweifel daran, daß die Unterstützung seitens der Gemeinde voll gegeben ist - vorbehaltlich der Zustimmung der vorgesetzten Kommunalbehörde. „Alle meine Gemeinderäte stehen hinter dieser Lösung“. Das die Unterstützung auch an Auflagen gebunden ist, hat sie ebenso klar und deutlich zum Ausdruck gebracht.
Die Berichte der Abteilungsleiter lagen dieses Jahr für alle Teilnehmer aus und wurden somit nicht mehr wie in den letzten Jahren vorgetragen. Dies verschaffte der Versammlung einen deutlichen Zeitvorsprung, so daß mit den Punkten 10 „Festsetzung der Beiträge“ (keine Beitragserhöhung im Jahr 2016!) und dem Punkt 12 „Verschiedenes/Wünsche und Anträge“ die Versammlung um 21.35 Uhr von unserer Vorsitzenden Frau Hutter-Heinrich mit den Worten „Wir können bauen“ beendet wurde.

 

Im Einzelnen wurde von der Mitgliederversammlung beschlossen, wie in der „Anlage zur Beschlussfassung über den geplanten Sportstättenbau“ bereits steht:

1. Beschlussantrag zum Bau eines neuen Vereinsheimes am Sportgelände Polling, sowie Ertüchtigung des Sportplatzes in Oderding, wie oben erläutert, gemäß Gemeinderatsbeschluss vom 26.11.15.

2. Beschlussantrag dem Finanzierungskonzept des Gemeinderats zuzustimmen. Erläuterungen folgen in der Mitgliederversammlung.

3. Der Vorstand wird ermächtigt, bei Bedarf einen Bankkredit bis zu 200.000.- Euro, insbesondere zur Zwischenfinanzierung des BLSV-Zuschusses, aufzunehmen.

 

Anlage

Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung
Anlage zur Beschlussfassung über den geplanten Sportstättenbau

Aktuelle Termine

Wer ist Online

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online